Start >Unternehmen >Aktuelles
Direkt zu
den Daten &
Fakten
Rundbiegen

Aktuelles

Juni 2022 Rundbiegen – mit höchster Wiederholgenauigkeit!

Nach langem Vergleichen verschiedenster Anbieter, haben wir uns für die Anschaffung der 4-Walzen Rundbiegemaschine DAVI MCA entschieden. Mit ihr ist es möglich, aus Blech hochpräzise Rohre zu formen.

Überzeugt hat uns vor allem, dass durch die fortschrittliche CNC-Steuerung die DAVI problemlos eine Serie von Teilen mit höchster Wiederholgenauigkeit sehr schnell biegen kann.
Mit dieser Maschine gehen wir wieder einen Schritt weiter zu noch besserer, konstanter Qualität. Voraussichtlich können wir die neue 4-Walzen Rundbiegemaschine schon im vierten Quartal in Betrieb nehmen. Vielen Dank an TM Systeme + Maschinen (www.tm-systeme.de) für die kompetente Beratung.

Sponsoring

Azubiprojekt "Spielerkabinen für den FVA" in 2019
Wir unterstützen den TC Altshausen bei der Anschaffung einer Ballmaschine.
Der TSV Altshausen / Abt. Badminton braucht neue Trikots - wir sind dabei!
Intratec spendet den Towerstars zwei berührungslose Desinfektionsmittel-Spender.
Gerne stehen wir als Förderer diesem schönen traditionellen Fest zur Seite.

In Altshausen gibt es ein breitgefächertes Angebot an Vereinen für jede Altersklasse und Veranlagung.
Wir unterstützen die Vereine dabei ein bezahlbares Angebot und Freude am Tun zu vermitteln. Geselligkeit, FairPlay, Wertevermittlung, und auch die Förderung von Kinder- und Jugendarbeit sind auch uns wichtig. Wir unterstützen deshalb örtliche Vereine je nach Bedarf mit Anzeigen oder Bandenwerbung. Aber auch bei der Anschaffung neuer Gerätschaften können die Altshauser auf uns zählen. 

Ein Highlight war sicherlich das Azubiprojekt für den FVA in 2019. Da haben unsere Azubis gemeinsam neue Spielerkabinen für den Fußballplatz geplant und gebaut.

Energiekostenzuschuss

Intratec zahlt Mitarbeitern einen Energiekostenzuschuss

Energiekostenzuschuss

Laut Kilian Berger, Geschäftsführer der Intratec Team, stiegen die Verbraucher- und Energiepreise schon als wirtschaftliche Auswirkung der Corona-Pandemie deutlich an und die ökonomischen Folgen des Krieges in der Ukraine sind letztlich noch gar nicht absehbar. Intratec nimmt die soziale Verantwortung für etwa 90 Angestellten sehr ernst und bezahlt  für die nächsten Monate jedem Mitarbeiter einen Energiekostenzuschuss aus. Ziel ist es, die Mitarbeiter zu unterstützen und den finanziellen Druck durch die drastisch gestiegen Energiepreise etwas zu reduzieren.

Presse


November 2020: Schwäbische Zeitung: Inovioo spendet zwei Handdesinfektionsgeräte inovioo5500R an die Towerstars RV
Juni 2020: reinraum online – Inovioo Corona-Prävention
Januar 2020: Kombistudium: zwischen Berufsschule und Hochschule
Juni 2018:Zwei Abschlüsse auf einmal

News

März 2022 Unsere Wallbox ist in Betrieb!

Und es ist ganz einfach: Ankommen, Einstecken und Laden. Einfach perfekt für Besucher und Kollegen, die nun ihr Elektroauto mit 100% Ökostrom bei uns vor Ort laden können. Sie tanken saubere Sonnenenergie aus unserer Photovoltaik-Anlage, die wir mit unserem Partner Enerquinn (enerquinn.de) mit etwa 380Kwp realisiert haben.

 

Februar 2022 Auf Erfolgskurs – Wir brauchen mehr Platz!

Wir konnten in 2021 eine Umsatzsteigerung von rund 25 % gegenüber dem Jahr 2020 verzeichnen. Obwohl wir hier in Altshausen beim Neubau in 2015/16 reichlich Raum einkalkuliert haben, wird es bei diesem gestiegenen Geschäftsvolumen langsam eng.  Deshalb planen wir eine bauliche Erweiterung der Gebäude. So können wir das Lager und die Logistikflächen den wachsenden Anforderungen anpassen. Im Sommer solls losgehen: der 2.500 qm große Erweiterungsbau wird eine freistehende Werkhalle, die mit einer Überdachung mit dem Bestandsgebäude verbunden sein wird. Die Planungen laufen auf Hochtouren…

 

Januar 2022 Neue TruLaser Tube 7000 fiber von Trumpf erfolgreich in Betrieb genommen

Um nun noch leistungsfähiger und schlagkräftiger im Bereich Rohrlaserteile für unserer Kunden agieren zu können, haben wir die italienische Adige BLM mit 2 KW Laserleistung ersetzt.

Unsere neue TruLaser Tube 7000 fiber von Trumpf kann einiges mehr: Mit 4 KW Laserleistung bearbeitet sie Rohre bis 6,5 Meter Länge und bis zu einem max. Durchmesser von 250 mm. Auch qualitativ hochwertige Schrägschnitte und weitere Prozessschritte, wie das Einbringen von Gewinden sind nun möglich. Wir haben schon 2020 in eine Laserschweißroboterzelle von Trumpf investiert und konnten damals den überragenden Service kennenlernen. Es ist nicht übertrieben: Mit Trumpf haben wir einen Partner an der Seite, der innovative und wegweisende Technik entwickelt und vor allem den Servicegedanken verstanden hat.

Mit der Anschaffung der neuen Rohrlaseranlage TruLaser Tube 7000 fiber bauen wir unser Leistungsportfolio weiter aus und bleiben führend – weit über die Region hinaus.

 

Dezember 2021 Progymnasium kooperiert bei Schülerprojekt mit Intratec

Von der Idee zum fertigen Produkt

Im Rahmen der Bildungspartnerschaft zwischen dem Progymnasium Altshausen und der Intratec Team besuchten uns 9 interessierte Schüler*innen der Klassen 8 und 9 für das Projekt „Von der Idee zum fertigen Produkt“.
Aufgabe war es, eine repräsentative Stele mit dem Schullogo für den Eingangsbereich des Schulgebäudes zu fertigen. Beim ersten Besuch im Betrieb brachten die Jugendlichen Ihre Ideen und Wünsche für die Stele ein: schick soll sie werden und modern, außerdem standfest, pflegeleicht und witterungsbeständig. So kristallisierte sich recht zügig heraus, welcher Entwurf gefiel und was daran noch verändert und verbessert werden sollte. So entstand im Gespräch eine tolle neue Version mit Berücksichtigung von technischen Möglichkeiten, grafischen Vorgaben und den Wünschen der Schüler*innen. Im Anschluss führte Felix Strobel, Techniker bei der Intratec Team, die Schüler*innen durch die Fertigung und erklärte ausführlich welche Fertigungsschritte für das Erstellen der Stele nötig werden.
In der Woche darauf kamen die Schüler noch einmal in den Betrieb, um die Fertigung der Stele zu begleiten. Es ging nun also an die Umsetzung: Stefan Strobel, er macht seine Techniker-Arbeit bei Intratec, führte die Jugendlichen durch den Fertigungsprozess. Die Bleche wurden auf der Laserschneidmaschine nach Plan zugeschnitten, dann in der Schleiferei entgratet und im Anschluss auf einer der Kantmaschinen gekantet. Bei der Montage konnten die Schüler nun selbst Handanlegen: Beim Abziehen der Schutzfolien von den Blechteilen halfen alle mit, das Bolzenschießen mit dem Bolzenschussgerät war spannend und zwei der Schüler versuchten ihr Glück. Die einzelnen Blechteile der Stehle mussten nun nur noch zusammengeschraubt werden: das repräsentative Objekt für den Eingangsbereich nahm Form an.

Die Jugendlichen konnten einen Einblick in die Abläufe in der Produktion gewinnen und sind herzlich eingeladen zum Beispiel in einem Praktikum oder im Rahmen eines Ferienjobs noch weitere Erfahrungen zu sammeln. Sie zeigten reges Interesse und brachten sich ein – es hat großen Spaß gemacht mit den Jugendlichen für ihre Schule diesen Hingucker zu produzieren.

Pünktlich zu Nikolaus wurde die Stele dann dem Progymnasium Altshausen in einem kleinen feierlichen Rahmen überreicht und mit alkoholfreiem Sekt begossen.

 

Dezember 2020 Desinfektions-Spender inovioo 5500

Auch wir standen im März vor der Aufgabe genügend Desinfektions-Spender für unserer Fertigung zu erstehen, der Markt war aber gefühlt leer und die Produkte überteuert. So haben wir die Initiative ergriffen und ein ganzes System an Desinfektions-Spendern entwickelt. Darunter ein berührungsloser Hände-Desinfektionsspender – inovioo 5500 – in verschiedenen Varianten. Im unserem Tochterunternehmen inovioo GmbH bieten wir nun Produkte an, die wir selbst entwickeln, produzieren und auch vertreiben.

Das Highlight ist unser inovioo 5500:  Eine Saubere Lösung für beständigen Schutz – schnell und kontaktlos
Inzwischen zeichnet sich ab: Die Prävention gegen Viren und Keime wird uns dauerhaft begleiten. Deshalb bedarf es optimaler Lösungen, die ebenso dauerhaft, professionell und kostengünstig schützen. Mit der berührungslosen Desinfektionseinheit inovioo 5500 gewährleisten Sie Ihren Mitarbeitern, Gästen, Kunden, Schülern, Zuschauern oder Studenten verlässlichen Schutz. Denn das Auftragen der Desinfektionslösung geschieht völlig kontakt- und berührungslos.

 

 

2020 Installation der Photovoltaik-Anlage – bei laufendem Betrieb

Luftbild mit Altshausen

Sie bringt knapp 380 kWp elektrische Leistung und erzeugt ca. 390 MWh Strom pro Jahr, von dem wir etwa 60 % direkt im Unternehmen nutzen können: Die neue Photovoltaik-Anlage wurde geplant und installiert von der enerquinn GmbH aus Weingarten – zeitsparend und ohne Störung des laufenden Betriebs. Deutliche Stromkostenersparnis und CO2-Reduktion sowie eine größtenteils autarke Stromversorgung sind wichtige Vorteile, von denen wir jetzt täglich profitieren. Ein herzliches Danke für die tolle Beratung und den reibungslosen Ablauf geht an Herrn Stefan Oexle-Ewert und das ganze Enerquinn-Team!

Link zu www.enerquinn.de

 

2020 Wir freuen uns über unsere neue Maschine!

DIe Laserschweißanlage Tru Laser Robot 5020 der Firma Trumpf bringt 5 KW Laserleistung. Der Laser kann 8 mm dickes Material – ohne Nahtvorbereitung! – durchschweißen. Die Anlage kann sowohl Wärmeleitschweißen als auch Tiefschweißen und ist auf mittlere und große Losgrößen ausgelegt. Aber auch Kleinserien lassen sich mit ihr wirtschaftlich schweißen. Der automatische Wendetisch ermöglicht ein Beladen der Anlage während des Schweißvorgangs, außerdem ist die Prozessgeschwindigkeit sehr hoch. Das schafft kurze Bearbeitungszeiten.

 

2019 Investition in die AXA VHC3 – ein 5-Achs-Fräszentrum

Die AXA VHC3 wird über 5 Achsen gesteuert und verfügt über Verfahrwege von X=2600, Y=1100 und Z=1000. Jetzt könne wir unseren Kunden die Kombination aus konstruktiver Kompetenz, effizienten Blechfertigungsmöglichkeiten und hochwertigen Dreh-Fräs-Optionen als „Full-Service-Paket“ anbieten. Die Inbetriebnahme des neuen Fahrständer-Bearbeitungszentrums dauerte nur rund zwei Wochen. Vier Mitarbeiter wurden intensiv geschult und sind bestens in das Handling der AXA eingearbeitet. Wir zerspanen: Edelstahl, Stahl, Aluminium, Kunststoffe und Buntmetalle.

Social Media - wir kommen: Seit Neuestem sind wir auf Instagram aktiv!

Auf unserem Instagram-Account posten wir aktuelle Bilder und Filmesequenzen von aktuellen Ereignissen, tollen Projekten und Dingen, die uns inspirieren. Unser Profil soll sich mit vielen interessanten Eindrücken füllen, den Followern einen Mehrwert bieten und informieren.
Folgen Sie uns unter: https://www.instagram.com/intratecteam/